Mit Charlotte um die Welt

Im August 2014 begann ich meine Reise zusammen mit Charlotte.
Charlotte – so heisst mein Fahrrad und so hieß meine liebe Oma, die letztes Jahr im November gestorben ist.

Die Reise führt mich über Osteuropa und Asien nach Australien und mit einem großen Sprung nach Argentinien zum südlichsten Zipfel Lateinamerikas. Hier liegt das kleine Städtchen Ushuaia. Von dort führt der Weg erdaufwärts entlang der Anden und später der Rocky Mountains zum kleinen Städtchen Tuktoyaktuk – im Norden Kanadas am arktischen Eismeer.

Hier erzähle ich von aufregenden, abenteuerlichen, lustigen, traurigen, anstrengenden und weniger anstrengenden Momenten auf meiner Reise nach Tuktoyaktuk.

Wer googelt der findet:

solo woman cycling around the world, Weltreise Frau alleine mit dem Fahrrad




kostenloser Counter